Cuppabox November 2014

Die Novemberbox hat mir auch total gut gefallen. Die Teefilter brauche ich nicht zwingend, da ich zu Hause alle möglichen Arten von Teefiltern habe. Auf der Arbeit trinke ich meist nur Beuteltee, aber das wird sich dann jetzt ändern :-)


Ganz toll finde ich den kleinen Adventskalender. Man kann das auf dem Foto nicht sehen, aber da sind Schokolinsen hinter den "Türchen". Danke, liebe Cuppabox! 


Die Tees haben mir auch gut gefallen, allerdings habe ich mich mit der Festlegung der Lieblingsreihenfolge sehr schwer getan. Diesmal war der Tee vom Hersteller Teeland (Wollenhaupt). 

Platz 3: 

Sweet Mama - naturbelassene Kräuterteemischung


Mate war es, was mir den Geschmack bei diesem Tee etwas genommen hat. Grundsätzlich schmeckt er gut, aber nach einer Tasse ist dann auch erst mal gut. Alle anderen Zutaten mag ich wirklich gerne. 


Der Tee enthält Honeybusch-Tee, Fenchel, Apfelstücke, Zitrussschalen, Zimt, Mate grün entcoffeiniert, Nana-Minze, Bohnenschalen und Sonnenblumenblütenblätter. 

Platz 2:

Créme Brülée - Rooibusch-Tee-/Früchtemischung


Dieser Tee riecht schon total lecker, wenn man die Verpackung öffnet. Irgendwie nach Karamel und erinnert mich an Kirmes :-) Und der Geschmack ist einfach toll. Jetzt stört mich ja auch der Rooibusch-Geschmack nicht mehr, so dass ich diesen Tee total genießen kann. 


Er enthält Rooibusch-Tee, Johannisbrotstücke, Aroma, süße Brombeerblätter, Reis gepufft, Sonnenblumenblütenblätter, Tonkabohnen-Extrakt, Vanillestücke und Amaranth. 

Platz 1: 

Rote Winterbowle - aromatisierte Früchte-/Gewürzteemischung


Ich schwöre euch, wenn ihr die Verpackung öffnet, riecht der Tee nach Punsch! Das ist es doch, was wir im Winter brauchen! Der Tee schmeckt so fruchtig und ist dabei so mild, dass ich ihn kannenweise trinken könnte. Den werde ich definitiv nachbestellen. 


Der Tee enthält Apfelstücke, Weinbeeren, Hibiskusblüten, Zimt, Hagebuttenschalen, Ingwer, Süßholz, Aroma, gehobelte Mandeln, Zitrusscheiben, Kardamomfrüchte, Erdbeerscheiben, Gewürznelken, rote Johannisbeeren, Rosenblütenblätter und Pfingstrosenblütenblätter. 

Fazit: 

Eine ganz tolle Box! Leider ist immer zu wenig Früchtetee dabei. So könnt ihr weiter machen, liebe  Cuppabox :-) 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0